In Kürze

Lernen Sie, sich sicher und kompetent im Darknet zu bewegen und treiben Sie so Ihre Ermittlungen voran.

Datum

16.11.2021 - 18.11.2021

Anmeldeschluss

08.11.2021

Dauer

3 Tage

Sprache

Deutsch

Kurszeiten

Täglich:
8:00 bis 17:00 Uhr

Tutor

Andreas Dengg
BMI Österreich

Veranstaltungsort


Holiday Inn Zürich Messe

Wallisellenstrasse 48

8050 Zürich

Gebühren

CHF 2‘690 inkl. MwSt. resp. 2'698 EUR inkl. deutscher USt.

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Bitte kontaktieren Sie uns unter info@arina.ch.

Überblick

Der Kurs ist als Vortrag konzipiert, aufgelockert durch praktische Übungen. Die Teilnehmenden erhalten ein Handout über die erarbeitenden Inhalte. Nachfolgend eine detaillierte Übersicht über die Ziele und Themen, die im Training behandelt werden:

Ziele

  • Kompetenter und selbstbewusster Umgang mit dem Darknet
  • Verständnis der technischen und wirtschaftlichen Grundlagen des Darknet-Ökosystems
  • Interaktion mit dem Tor-Netzwerk und seinen Onion-Services über die Kommandozeile
  • Verstehen der Ansätze, um Onion-Services zu deanonymisieren
  • Anwendung des neu erworbenen Wissens in Übungen

Grundlagen

  • Netzwerktechnik
  • Kryptografie

Pretty Good Privacy (PGP)

  • Schlüsselpaare
  • Ver- und Entschlüsselung von Daten
  • Bedeutung von PGP-Keys auf Darknet-Märkten
  • Nutzung der in Schlüsseln und verschlüsselten Nachrichten gespeicherten Metadaten

Tor

  • Die beiden Hauptanwendungsfälle
  • Tor-Routing
  • Die Bedeutung von Exit-Nodes für Cyberermittlungen
  • Onion-Services
  • Tor Forensik
  • Tor OSINT
  • Dienste, die das Tor-Netzwerk nutzen

Tor über die Kommandozeile

  • Grundlagen zur Kommandozeile
  • Scannen von Onion-Services nach Informationen und Schwachstellen

Bitcoin

  • Adressen
  • Wallets
  • Transaktionen
  • Mining
  • Exchanger
  • Einführung in die Transaktionsanalyse

Anforderungen

Der Kurs richtet sich an Zuhörer/innen, die dazu bereit sind, sich mit komplexeren Themen wie Kryptographie auseinanderzusetzen. Ein spezielles Vorwissen wird nicht erwartet. Während Anfänger/innen vor allem von den Grundlagen profitieren, richten sich die fortgeschrittenen Themenbereiche an Personen, die schon Erfahrung im Umgang mit dem Darknet haben.

Zertifikatspflicht

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass ein gültiges Covid-Zertifikat für die Teilnahme des Trainings benötigt wird.

Schliessen
Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Kontaktdaten

Bitte wählen Sie Ihren Bereich aus:

Corporate
Private
Law Enforcement
Government

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) markierten Pflichtfelder aus.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte wählen Sie Ihren Bereich aus.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.