Freigeschaltet am 7. August 2020

A wie ... Arina!

Dass hinter dem Namen «Arina AG» ein IT-Unternehmen steht, ist nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Das soll es auch gar nicht sein. Denn Firmen in diesem Bereich, die Schlagwörter wie «Informatik», «IT», «System» oder «Soft(-ware)» im Namen tragen, gibt es ja schon zur Genüge.

News 20200807 Name Arina

Als CEO Markus Mosca die Arina im Jahr 1996 gründete, wusste er, dass der Name seines Betriebs einerseits aus der Masse herausstechen, andererseits einen Bezug zu seiner Wahlheimat, dem Unterengadin, haben sollte. Wie immer, wenn wichtige Entscheidungen anstehen, zog Markus sich in die Natur der Bündner Berge zurück, genauer genommen in die Jagdhütte der Familie auf dem Piz … Arina!

Die wunderbare Rundumsicht, die man auf diesem Gipfel geniesst, passte im übertragenen Sinne wie angegossen zu den Plänen, die Markus für das frisch ins Leben gerufene Unternehmen hatte: Er wollte nämlich keine isolierten Produkte anbieten, sondern komplette Soft- und Hardware-Lösungen von A bis Z. Von der kompetenten Beratung bis zum hochstehenden technischen Support sollte rundum alles abgedeckt sein.

So ist es also zum Namen «Arina» gekommen – ein Firmenname so einzigartig wie die Qualität der Produkte und Dienstleistungen, die sie verkauft. Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Live-Demo und überzeugen Sie sich selbst!