Roman Locher

Roman Locher

Chief Technology Officer

Technik-Enthusiast mit Unternehmergeist

Wie kommt es, dass ein gebürtiger Zürcher zum Chief Technology Officer eines Engadiner Unternehmens wird? Zu Anfang seiner Karriere in der IT war Roman nebenher als Snowboardlehrer tätig – in Scuol, wo er Markus Mosca kennenlernte, der ihn wegen seiner breiten technischen Expertise Anfang 2008 als forensischen Systemtechniker anheuerte. Die beiden wurden rasch zu einem eingespielten Team. Zusammen gründeten Sie im Jahr 2011 die Arina AG.

«Unseren Kundinnen und Kunden persönlich und authentisch Lösungen bieten, das macht die Arina für mich aus.»

Neben seinen Tätigkeiten in der Geschäftsleitung tüftelt Roman noch immer leidenschaftlich gerne an technischen Problemstellungen. Sein Praxiswissen verknüpft er jeweils gleich mit den Lerninhalten der Trainings, die er leitet. So schafft Roman es, den gesamten Funktionsumfang eines Programmes an klar strukturierten praktischen Beispielen zu erklären. Als ehrgeizige Person hat Roman den hohen Anspruch, keine Frage unbeantwortet zu lassen – besuchen Sie eines seiner Trainings und stellen Sie ihn auf die Probe!

Wenn Roman nicht arbeitet, findet man ihn auf dem Sattel seines Velos. Er nimmt regelmässig an Rennen in der Schweiz und in seiner Wahlheimat Mallorca teil, nicht selten fährt er dabei als erster über die Ziellinie. Entspannung findet er beim Wandern oder Fischen in der wunderschönen Engadiner Natur.

Hierüber können wir uns gerne unterhalten:
Velorennen, Fischen, Mallorca

Hierüber besser nicht:

Fernsehprogramm, Kaffee, Comics